Durch den rasan­ten tech­no­lo­gi­schen Fort­schritt in den Berei­chen Robo­tics und Künst­li­che Intel­li­genz ste­hen uns fun­da­men­ta­le Ver­än­de­run­gen bevor. Exper­ten gehen davon aus, dass bereits in den nächs­ten 10 Jah­ren 20 bis 50 Pro­zent der Arbeits­plät­ze durch die­se Tech­no­lo­gien tan­giert sein wer­den. Und sophis­ti­zier­te­re, auf Künst­li­cher Intel­li­genz basie­ren­de tech­ni­sche Lösun­gen ber­gen noch grös­se­res Poten­ti­al für ganz neue Geschäfts­mo­del­le, Ange­bots­for­men und Value Pro­po­si­ti­ons für Kun­den. Was noch vor weni­gen Jah­ren wie Sci­ence-Fic­tion klang, wird bald Rea­li­tät. Des­halb inves­tie­ren digi­ta­le Cham­pions wie Ama­zon oder Goog­le mas­siv in Robo­tics und Künst­li­che Intel­li­genz. Die­se Ent­wick­lun­gen kön­nen gan­ze Bran­chen in ihren Grund­fes­ten erschüt­tern und verändern.

Nehmen Sie noch heute an unserer Studie teil