Unser Highlight von 2021

Zum 19. Mal tagte das Strategie-Forum am Zürichsee. Dieses Mal zum Thema: «Future of Work – Strategy & Transformation Challenge 2022». Wir werfen einen Blick zurück auf das Highlight unserer Community.

Physische Teilnehmer
Virtuelle Teilnehmer

Video-Rückblick auf das 19. Strategie-Forum am Zürichsee 2021

Einige Eindrücke des Forums

Danke unseren Speakern & Panelisten

Bei Interesse an der Aufzeichnung des Events und/oder den Slides der Speaker, können Sie uns gerne kontaktieren.

"Raus aus der Comfort Zone" in «Fazit seit der Gründung des Strategie-Forums»

Selçuk Boydak,
Entrepreneur & Company Builder, Co-Founder C-Level (LinkedIn)

"Bisherige Arbeitsverträge sehen remote Arbeitsmodelle nicht vor und müssen neu gedacht werden."

Peter Sany

Executive Advisor, Zoom (LinkedIn)

"Wir koppeln das Lernen und Empowerment der Lernenden immer mit dem Thema ‹Impact›."

Vanessa Foser
Co-Founder & Head Corporate Education, AI Business School & Präsidentin des Verwaltungsrats, C-Level (LinkedIn)

"Remote Work darf darf nicht zum Gefängnis für die Frau werden."

Dr. Monica Dell’Anna

Senior Vice President Adecco & Country Head Switzerland & Austria, The Adecco Group (LinkedIn)

"Der Ruf nach einer gesünderen Work-Life Balance macht nicht vor der Consulting-Welt halt."

Dr. Mari-Carmen Marx

Director, Metyis (LinkedIn)

"Wie fördert man Diversität in einem Unternehmen?" in «Drive Change, Build Communities»

Dominique Läser

Partner Manager Switzerland & Austria, Pinterest (LinkedIn)

"Work-Life-Balance existiert nicht mehr, in Zukunft sprechen wir von Life-Balance."

Martin C. Wyss

Group Vice President & IS Manager Industrial Automation, ABB (LinkedIn)

"There are no Legacy People!" in «Shifting Paradigms - Building a Future Ready Workforce to Drive Growth and Transformation in Financial Services Organizations»

Anoop Gopakumar

Head Banking and Financial Services Switzerland, Tata Consultancy Services (LinkedIn)

"Remote Work ermöglicht mehr Flexibilität und neue Kombinationsmöglichkeiten mit Kinderbetreuung"

Martin Grieder
Mitglied der Geschäftsleitung & Group Vice President Marketing, Sonova (LinkedIn)

"Wieso ist Unternehmenskultur auch ökonomisch sinnvoll?" in «What's Love Got to Do with It? Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil»

Kimberly Maucher-Lynch

Head of Talent Acquisition Sales DACH, Workday (LinkedIn)

"Home Office und virtuelle Kommunikation führt zu erhöhtem Cyber-Risiko"

Marco Marchesi

Executive Chairman, CymbiQ Group / ISPIN (LinkedIn)

"Digitale Transformation kann man nicht einfach von oben anordnen. Das Thema muss genügend interessant und relevant für die Mitarbeitenden sein, damit sie es auch mittragen."

Alex Glanzmann

Leiter Finanzen & Mitglied der Konzernleitung,
Die Schweizerische Post (LinkedIn)

"Wieso ist eine Transformation immer einzigartig?" in «Transformation ganzheitlich denken – Erfolgsfaktoren für die Strategieumsetzung»

Gabriela Länger

Mitglied der Geschäftsleitung & Chief Transformation Officer, PostFinance (LinkedIn)

Arrow-up